Frühe Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen 

Herzlich willkommen auf der Homepage des fmks - frühe Mehrsprachigkeit an Kitas und Schulen.

 

Der fmks setzt sich für alle Aspekte des frühen natürlichen Fremdsprachenerwerbs und der Mehrsprachigkeit ein. Der fmks bietet Beratung, Fortbildung, Austausch und Information an und verbindet dabei die Forschung mit der Praxis. Insbesondere informiert der fmks über das „Sprachbad“, die Immersion, das derzeit erfolgreichste Sprachlernverfahren weltweit. Der fmks ist unabhängig, gemeinnützig und arbeitet ehrenamtlich.

 

Jetzt anmelden:

Fachtag "Frühe Mehrsprachigkeit – keine Zukunft ohne!

am 22.02.2018 auf der didacta Bildungsmesse in Hannover

Programm

Anmeldung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

130 Teilnehmer waren beim Fachtag "Sprachenvielfalt von Anfang an. Wie Mehrsprachigkeit funktioniert" am 15.11.2017 in Kiel

Einige aus dem Referentinnen -und Organisations-Team

 

 

Referentin Nadine Kolb im Gespräch

 

 

von links: Birgitt Knudsen, BRÜCKE Rendsburg-Eckernförde, Annette Lommel, fmks, Sozialminister Schleswig-Holstein Heiner Gar, Heike Rullmann, Geschäftsführerin BRÜCKE Rendsburg-Eckernförde

 

 

 

Studie: Bilinguale Kitas - Anzahl in 10 Jahren verdreifacht

 

Studie: Bilinguale Grundschulen - Anzahl in 11 Jahren verdreifacht 

 

 

 

  Video vom Fachtag Mehrsprachigkeit in Köln 2016

 

  Broschüre: Ich kann viele Sprachen lernen

 

 

 


 

 

Besuche seit / visitors since 11/2002


ImpressumDatenschutzNewsletter abbestellenLogin